Willkommen bei der Language Route!

Die Language Route ist ein Konzept zur Umsetzung alltagsintegrierter Sprachbildung und -förderung im Elementarbereich. Seit vielen Jahren wird sie deutschlandweit erfolgreich in Kindertagesstätten eingesetzt.   So wurde die Language Route in einer Umfrage der Nordrhein-Westfälischen Landesregierung als beliebtestes - weil wirksamstes - alltagsintegriertes Sprachförderkonzept in NRW genannt!   Eine wissenschaftliche Studie  konnte nachweisen, dass das Language Route-Konzept wirksam ist und Kinder tatsächlich davon profitieren.

 

Aktuelles

30. Juni 2020

Seit einiger Zeit dürfen wir bei ProLog wieder Präsenzseminare durchführen - selbstverständlich unter Einhaltung der gegebenen Abstands-  und Hygieneregeln! HIER infomieren wir Sie, mit welchen Maßnahmen wir Sie und uns schützen.

In der Zwischenzeit haben wir auch unser neues Seminarprogramm für Fortbildungen 2020/2021 fertig gestellt! Es wird Ihnen, falls Sie schon KundIn bei uns sind, in gedruckter Form Ende August zugesendet. Sollten Sie noch nicht KundIn bei uns sein, aber dennoch an einem gedruckten Gesamtprogramm Interesse haben, können Sie jederzeit unter 0221/660910 kostenlos ein Exemplar vorbestellen und wir nehmen Sie dann in unsere Versendung im August auf!

Und jetzt die gute Nachricht: In unserem Online-Shop können Sie bereits seit dieser Woche in unseren neuen Seminarangeboten stöbern und sich auch schon zu allen Fortbildungen anmelden. HIER geht es zu den Seminaren!

Und noch eine Neuigkeit: Für Anfragen nach Inhouse-Seminaren haben wir eine eigene Anlaufstelle gegründet! Einfach eine Mail schreiben an teamtage@prolog-wissen.de und Ihr Anliegen kurz schildern. Wir rufen Sie zurück und beraten Sie umfangreich zu Ihrem Seminarwunsch für Ihr Team. 

..............................................................................................................................................................

15. März 2020
 

#wirbleibenzuhause

Aufgrund der Corona-Krise können derzeit leider keine Fortbildungen stattfinden, weder in unseren eigenen Seminarräumen noch Inhouse. Alle bereits geplanten Seminare wurden verschoben und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Gerne nehmen wir jedoch weiterhin Ihre Anfragen und Buchungen für das nächste Kita-Jahr entgegen: 0221-6609120 oder kontakt@languageroute.de

Außerdem arbeiten wir derzeit mit Hochdruck an virtuellen Lösungen, die innovatives Online-Lernen auch für Pädagogische Kräfte ermöglichen. Seien Sie gespannt!

Herzlichst, Ihr ProLog-Team

..............................................................................................................................................................


Dieser spannenden Frage ist Jana Dieckmann in ihrer Bachelorarbeit an der Universität zu Köln nachgegangen und zu interessanten Ergebnissen gelangt. Die komplette Arbeit finden Sie unter Publikationen.
..............................................................................................................................................................

       

   

Wer hätte gedacht, dass die spannenden neuen Ideen, die wir vor zehn Jahren aus den Niederlanden mitbrachten, einmal so große Kreise ziehen würden? Damals wurde es Fachleuten gerade bewusst, dass die sogenannte „separierende Sprachförderung“ einzelner Kinder in Kindertageseinrichtungen leider nicht den gewünschten Effekt zeigte. Dass sie außerdem für die pädagogischen Fachkräfte eine sehr große zusätzliche Belastung darstellte und dass es vermutlich besser wäre, alle Kinder einer Gruppe gemeinsam und doch individuell im Alltag zu fördern. Doch wie sollte das am besten und systematisch funktionieren?

Auf diese Frage hatten die niederländischen Fachleute schon damals, vor über zehn Jahren, eine Antwort: Sie entwickelten das Language Route-Konzept. Eben jenes Konzept, das ProLog kurze Zeit später nach Deutschland holte, übersetzte und für die deutschen Rahmenbedingungen anpasste.

Seitdem ist viel passiert. Eine wissenschaftliche Studie konnte nachweisen, dass das Language Route-Konzept tatsächlich wirksam ist. Gleichzeitig bildeten wir zahlreiche motivierte TrainerInnen aus und schulten noch viel mehr Kita-Teams. Allein in Köln wurden in den letzten sechs Jahren alle städtischen Kitas von ProLog in der Language Route weitergebildet.
Regelmäßige Coachings sorgen dafür, dass das Konzept in den Einrichtungen lebendig bleibt.

Wir danken unseren Partnern, der Forschungs- und Beratungsagentur Sardes und dem Expertisecentrum Nederlands der Uni Nijmegen  für die langjährige Zusammenarbeit und allen geschulten Fachkräften, Einrichtungen und Trägern für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Auf die nächsten zehn Jahre!

 

 

 

Weitere Informationen

FÜR INTERESSIERTE   FÜR ENTSCHLOSSENE   FÜR AKTIVE


Sie möchten gerne mehr über die Language Route, ihre Inhalte und Abläufe erfahren?
mehr >

 


Sie möchten Ihre Einrichtung gerne zur Language Route-Weiterbildung anmelden und sind an Details zur Organisation und Planung einer Schulung interessiert?
mehr >

 


Sie setzen die Language Route bereits in Ihrem pädagogischen Alltag um und sind auf der Suche nach praktischen Anregungen?
mehr >

 

Das Wichtigste in Kürze
in unserem Flyer (pdf)

 

Flyer Language Route

 

 

Alles Wissenswerte übersichtlich zusammengestellt
in unserer Broschüre (pdf).