Karen Ellger

Erzieherin, Logopädin, Psychotherapeutin (HPG)
karen.ellger@t-online.de

Kurzbiographie

Karen Ellger ist von der Erstausbildung staatlich anerkannte Erzieherin. Sie verfügt über eine mehrjährige Berufserfahrung in sonderpädagogischen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Hörstörungen sowie in der Lehre an einer Sonderschule für geistig Behinderte. Dabei entwickelte sie ein zunehmendes Interesse an Neurologie und Sprache, welches sie zur Zweitausbildung Logopädie motivierte. 1984 schloss sie diese Ausbildung in Heidelberg ab. In der sich anschließenden Berufstätigkeit spezialisierte sie sich auf die Behandlung von Schwerst- und Mehrfachbehinderten. Nebenher absolvierte sie ein berufsbegleitendes Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Osnabrück zur Qualifikation als Lehrlogopädin. Sie supervidierte logopädische BerufsanfängerInnen und bildete sich fortwährend weiter. Zudem nahm sie die Gelegenheit zu einer halbjährigen Hospitation in diversen Einrichtungen (Kliniken, Theraplay-Institut) in den USA wahr. Nach ihrer Rückkehr übersetzte sie Fachbücher aus dem Englischen ins Deutsche, verfasste selbst Artikel und hielt Vorträge. Von 1986 bis 93 war Karen Ellger ehrenamtliches Vorstandsmitglied des Berufsverbandes für Logopädie e. V. (dbl) und als Schriftführerin hauptverantwortlich für das interne Mitteilungsblatt, das sich in dieser Zeitspanne zur Verbandszeitschrift „FORUM Logopädie“ weiterentwickelte. Dieses eher theoretische Arbeiten und die Neugier, über den Zaun zu schauen, zu recherchieren, Kontakte zu knüpfen, dabei Neues zu lernen, motivierte sie dazu, als Mitherausgeberin zusammen mit vier Kolleginnen, 1993 die Fachzeitschrift L.O.G.O.S. INTERDISZIPLINÄR zu gründen. Es war ihr dabei ein wesentliches Anliegen, ein politisch unabhängiges und damit interdisziplinär fungierendes Forum zu schaffen. Seither widmet sie sich als Verantwortliche im Sinne des Presserechts und zentrale Schaltstelle der Aufgabenkoordination zwischen Herausgeberinnen, MitarbeiterInnen und Verlag. Neben diesen organisatorischen Herausforderungen recherchiert Karen Ellger für Sie neue Entwicklungen und bereichert die Zeitschrift durch zahlreiche Berichte zu aktuellen Themen. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte beinhalten unter anderem ganzheitliche Ansätze, interdisziplinäre Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftsjournalismus. Außerdem ist Karen Ellger die primäre Ansprechpartnerin für unsere LeserInnen, AutorInnen, für Verbände und andere Institutionen. Und für diese Tätigkeitsfelder ist sie auch gerne weiterhin als Geschäftsführerin der neuen Logos verantwortlich.
Redaktion